Leistungen

 

Physiotherapie
dies beinhaltet Bewegungsübungen, Kräftigungen und Dehnungen zur Verbesserung der Beweglichkeit. Es werden gezielt Muskelgruppen angesprochen und behandelt um Schmerzen zu lindern und die Mobilität zu erhöhen. Gestörte Bewegungsmuster sollen aufgehoben werden um muskuläre Dysbalancen auszugleichen.

Manuelle Therapie
diese Behandlungsmethode ist eine zertifizierte Weiterbildung innerhalb der Physiotherapie, die bei Bewegungseinschränkungen und schmerzhaften Störungen der Wirbelsäule und aller anderen Gelenke zum Einsatz kommt. Es wird mit gezielten Griffen eine Verbesserung der Mobilität der Gelenkpartner erreicht.

 

Manuelle Therapie bei CMD

dies ist eine zusätzliche Weiterbildung, die sich speziell mit Störung des Kiefers (Cranio-Mandibuläre Dysfunktion) beschäftigt. Sie kommt zum Einsatz bei Knirschen, Beißen und Schmerzen im Kiefer und oder Ohr, bei Ohrgeräuschen und/oder Kopfschmerzen.

Physiotherapie nach Bobath -Erwachsene
dies ist eine zertifizierte Weiterbildung, die bei neurologischen Erkrankungen zum Einsatz kommt. Vor allem bei Lähmungen und Spastiken (krankhafte Muskelverspannung) nach einem Schlaganfall, Morbus Parkinson, Schädel-Hirn-Traumata oder MS benötigt es geschulte Bewegungsübungen um die Körperspannung entweder zu senken oder anzuregen. Der Patient soll so viel Selbständigkeit wie möglich erhalten und lernen mit seinen Einschränkungen umzugehen.

Manuelle Lymphdrainage - Komplexe physikalische  Entstauung
darunter versteht man die Aktivierung des Lymphabflusses bzw. die Entstauung geschwollener Körperregionen. Nach Operationen und bei Bestrahlung bei der Krebstherapie kann es zu Ödemen (Schwellungen) der betroffenen Körperregionen kommen. Auch bei Störungen des Lymphsystems kommt es zu Schwellungen, die durch  schmerzfreie, pumpende und kreisende Bewegungen der Therapeutenhände in Richtung des Lymphabflusses abgebaut werden.
Zusätzlich empfiehlt sich immer eine zusätzliche Kompression durch Wickelungen oder eine Bestrumpfung.

Massage
wird angewendet bei schmerzhaften Verspannungen der Muskulatur, aber auch als präventive Behandlung um Schmerzen und Einschränkungen zu vorzubeugen. Auch als Sportmassage bringt es eine Entspannung  in verkrampfte  Muskelpartien.

Heißluft
mittels Rotlichtstrahler wird der zu behandelnde Bereich für die Therapie vorbereitet , da sich die Durchblutung der Muskulatur und des Gewebes erhöht.

Fango
mittels Wärmeträger wird die Fangopackung auf die zu behandelnde Körperregion aufgelegt. Die Mineralstoffe der Moor- bzw. Fangopackung kann dadurch tief ins Gewebe eindringen und erreicht damit eine erhöhte Entspannung der Muskulatur.

 

Vestiblar- und Schwindeltraining

diese Behandlung ist für Schwindelpatienten, vor allem mit benignen paroxysmalen Lagerungsschwindel, wobei spezielle Schwungübungen zum Einsatz kommen. Das Vestibulartraining ist bei Erkrankungen oder Fehlfunktion des Innenohres eine wichtige Komponente zur Heilung, wobei Übungen erlernt werden um das Gleichgewichtorgan zu trainieren.

Atemtherapie

durch unterschiedliche Techniken wird eine Atemvertiefung, Atemlenkung und eine Kräftigung der Atemhilfsmuskulatur erreicht. Verschiedene Hustentechniken erleichtern das Lösen von Sekreten und dadurch eine Atemerleichterung.

Beckenbodentraining

durch gezieltes Ansteuern der Beckenbodenmuskulatur wird eine Verbesserung bei Blasensenkung und der dadurch häufig entstandenen  Stessinkontinenz erreicht. Patientinnen nach Geburt , bei Blasensenkung, Totaloperationen und auch Männer nach Prostata-Operationen können von einem qualifizierten Beckenbodentraining profitieren.

Entspannungsbehandlung
in der heutigen Zeit sind wir immer wieder Situationen ausgeliefert, in welchen wir einfach nur funktionieren müssen. Dies führt zu Überlastungen, die sich nicht nur seelisch, sondern nach längerer Zeit auch körperlich bemerkbar machen können. Der Begriff „Burnout“ ist immer geläufiger geworden. In meiner Behandlung geht es um den Patienten und  was er benötigt um entspannen zu können, damit er wieder gestärkt dem Alltag begegnen kann. Die Therapie wird individuell abgestimmt und umfasst mein komplettes Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten, von Massagen zu Bewegungsübungen, von osteopathischen Techniken zu Phantasiereisen. Wir entwickeln ein persönliches Entspannungsprogramm, welches auf die Bedürfnisse meines Patienten zugeschnitten ist.

 

Cranio-Sakrale Therapie

der Name setzt sich aus Cranium = der Schädel und Sacrum = das Kreuzbein zusammen. Diese Therapie ist ein Bestandteil der osteopathischen Therapie.Es ist eine sehr sanfte Methode um Blockaden im Körper zu lösen und die Gehirnflüssigkeit = Liquor, welche zwischen Kopf und Kreuzbein zirkuliert wieder in Einklang zu bringen. Es werden sehr sanfte Stimuli am Kreuzbein und am Kopf gesetzt und auf den jeweiligen Patienten und dessen Befund angepasst.

 

Viszerale Therapie

 auch diese Therapie ist ein Bestandteil der Osteopathie und betrifft die Organe. Durch genaue Anamnese, Befundung und Untersuchung des Patienten, versucht man Rückschlüsse auf eine Beteiligung der Organe zu ziehen. Wenn Schmerzen lange bestehen und keine Behandlung anzuschlagen scheint, könnte eine Untersuchung und Behandlung der Organe sinnvoll sein.

 

Faszienbehandlung

 bei der Faszienbehandlung geht es um das Lösen von verhärteten Bindegewebe. Gerade bei chronischen Schmerzen kann das Bindegewebe, welches jeden Muskel und jedes Organ umschliesst, verhärten, verdrehen oder überlastet sein. Um diese Verklebungen zu lösen gibt es verschiedene Behandlungsmethoden. Eine sehr bekannte Technik wurde von Typaldos entwickelt, welche mit viel Druck nach einem genauen Aufbau die betroffenen Faszien löst, welche nach Traumata schmerzhaft eingeschränkt sind. Aber auch sanftere Methoden führen zum Ziel.

 

Schröpfmassage

dies ist eine sanfte Methode um Faszien im Bereich des Rückens, Arme und Beine zu lösen. Mittels Schröpfgläsern wird das Gewebe entspannt, massiert und mobilisiert. Auch bei Narben ist sie eine wirksame Methode die tiefen Verklebungen sanft zu lösen.

 

Gua Sha

dies ist eine Behandlung aus der Bereich der traditionell chinesischen Medizin. Hierbei wurde ursprünglich mit einer Münze oder einem Löffel über die Haut gestrichen, bis eine deutliche Rötung des Gewebes sichtbar wird. Dies bewirkt einen Mehrdurchblutung des Gewebes und dadurch einen erhöhten Abtransport der Abfallstoffe. Heutzutage wird für die Therapie ein Schaber aus Horn oder Jade verwendet, wobei der Jade eine zusätzlich entgiftende Wirkung zugeschrieben wird.

 

Fußreflexzonenbehandlung

die Fußreflexzonenbehandlung legt den Schwerpunkt auf die Diagnostik und Behandlung der Reflexpunkte an den Füßen. Alle Organe und Gelenke haben ihre genau zugeordneten Zonen an den Füßen und können von dort über eine Druckpunktbehandlung und Ausstreichungen behandelt werden.

 

Kinesiotape

beim Kinesiotape wird ein therapeutisches Tape auf schmerzende Gelenke oder Körperregionen geklebt. Das Tape ist besonders hautverträglich und kann auch beim Duschen nass werden ohne Verlust der Klebefähigkeit. Es kann bei chronischen Schmerzen im Schulter-Nacken-Bereich, Lendenwirbelsäule und bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der Gelenke sehr hilfreich sein.